Otto-Hahn-Schule Frankfurt

Förderstufe / Hauptschule / Realschule / Gymnasium (G9) / Oberstufe

Willkommen an der OHS !!!

Während den Osterferien ist das Sekretariat in der ersten Woche (14.04. - 17.04. geschlossen), in der zweiten Ferienwoche ist es von Di. - Fr. von 9:00 - 12:00 Uhr geöffnet.

Bei uns ist der Jahrgang 7 bereits G9!!!

Die Otto-Hahn-Schule bietet, neben der bewährten Förderstufe, bereits seit dem Schuljahr 2011/12 die längere Schulzeit G9 im Gymnasium an. Der seit 10 Jahren eigenständige Gymnasialzweig wurde auf G9 umgestellt, um den SchülerInnen mehr Zeit und Freiraum zu verschaffen. Im September 2014 beginnt also bereits der vierte Jahrgang wieder mit der längeren Schulzeit. Der Jahrgang  9 bleibt bei dem G8-Modus, mit dem er vor 2011 ins Gymnasium gestartet ist.

Grußwort von Frau Haake 2013/2014




10.04.2014 „Hey du, komm doch mal her!“

Wie reagiert man am besten auf betrunkene Jugendliche am Schultor?“/ PIT 4

Von den „Schreibenden Schülern der 7Gd“ Felicitas Trapp

Am 13. Dezember 2013 war der vierte Tag im 7-teiligen PIT-Training. Wir Schüler kamen wie schon letztes und vorletztes Mal selbstständig zum Jugendhaus Bonames. Pünktlich um 8.30 Uhr waren alle Kinder im Jugendhaus und der Tischdienst (diesmal Selma und Niko) begann die Tische zu decken. Dann begannen wir mit dem gemeinsamen Frühstück, das wir sehr lieben.

Weiterlesen...
 

07.04.2014 Sternekoch zum Anfassen (FNP)

Koch-AG der Otto-Hahn-Schule blickt hinter die Kulissen der Villa Merton

von Judith Dietermann / Bilder von Hamerski (beide FNP)

Pommes Frites wachsen nicht in der Tiefkühltruhe und Fischstäbchen schwimmen nicht im Meer. Das und viel mehr über gesunde, regionale und saisonale Ernährung lernen „Die Besseresser“ der Otto-Hahn-Schule in ihrer Koch-AG. Tipps gab es jetzt von Matthias Schmidt, Zwei-Sterne-Koch der Villa Merton

Weiterlesen...
 

10.04.2014 Was soll ich tun, wenn mich einer anfasst?

Sechster PIT-Lehrgangstag (Prävention im Team) der Klasse 7Gd

Von den schreibenden Schülern der 7Gd; heute von

Nadine Kittchen

Heute war alles anders. Wir trafen uns nicht wie sonst um 8.30 Uhr im Jugendhaus Bonames, sondern in unserem Klassenraum der OHS. Als der Tischdienst mit der Vorbereitung des Klassen-Frühstücks, mit dem wir jeden PIT-Tag begannen, fertig war, holte uns Herr Kildau aus der Pausenhalle ab. Uns fiel sofort jemand auf: Wir hatten eine neue Mitschülerin, diese heißt Carla und sie durfte heute mal in der Klasse dabei sein, in die sie im zweiten Schulhalbjahr eintritt.

Weiterlesen...
 

Die Vertreterinnen des Stadtelternbeirates

OHS im Stadtelterngremium stark vertreten

Autorin: Andrea Herschbach (12/2014)

Der Stadtelternbeirat (StEB) ist die gewählte Interessenvertretung der Frankfurter Elternschaft. Er repräsentiert alle Eltern, deren Kinder Frankfurter Schulen besuchen. Der StEB setzt sich aus VertreterInnen der einzelnen Schulformen zusammen.

Insgesamt hat der Frankfurter Stadtelternbeirat derzeit fünfzehn VertreterInnen zuzüglich ErsatzvertreterInnen.Sie werden alle zwei Jahre gewählt und bilden dann schulformbezogene Ausschüsse. Der Ausschuss der kooperativen Gesamtschulen setzt sich z. Zt. aus folgenden Mitgliedern zusammen, die alle von der OHS stammen:

Weiterlesen...
 


28.02.2014 Ein Poetry-Slam-Künstler zu Gast

Dirk Hülstrunk zaubert erneut mit Worten an der OHS

Geschrieben von Mona Mielke, Q4a

Am Do., den 6.2. gastierte Dirk Hülstrunk in der Aula der Otto-Hahn Schule für die beiden Deutsch Leistungskurse E2 und Q4 von Frau Leubecher und Herrn Höller. Dirk Hülstrunk ist ein bekannter Poetry-Slammerr aus Frankfurt. Da wir nicht genau wussten, was auf uns zukommen wird, waren wir auf seinen Auftritt sehr gespannt und neugierig.

Weiterlesen...
 

27.02.2014 Unser Ausflug zum Chemikum Marburg

Leistungskurs Chemie arbeitete im "Selbstmach-Labor"

Ein Bericht von Sarah Herleth und Frau Haas

Am 28.01.2014 ist der Chemie LK der Q1 von Frau Haas nach Marburg zum Chemikum gefahren.
Dort angekommen wurden wir von unserem Laborleiter begrüßt und in die zu beachtenden Sicherheitsregeln eingewiesen. Mit Laborkitteln und Schutzbrillen ausgestattet betraten wir das „Selbstmach“-Labor. Auf den Labortischen waren verschiedene Experimente aufgebaut bzw. vorbereitet.

Weiterlesen...
 

27.02.2014 Rückblick auf den Fachtag zum Schulprogramm

Kollegium, Elternschaft und Schülervertretung der OHS arbeiten gemeinsam

Autorin: Frau Leubecher

Am 3.2.2014 arbeiteten das gesamte Kollegium, Eltern- und SchülervertreterInnen sowie die Kolleginnen der Pädagogischen Mittagsbetreuung und der Schulsozialarbeit gemeinsam einen Tag lang an der Überarbeitung des Schulprogramms der OHS.

Weiterlesen...
 

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE

20.02.2014 Der "Informatik-Biber"

Rege Teilnahme der OHS im Jahr 2013

Autorin: Rabea Hamzic / Frau Sandler

"Was haben ein Biber und Informatik gemeinsam?" Diese Frage stellten sich viele Schüler, als sie hörten, dass ihre Schule am Informatik-Biber Wettbewerb teilnehmen wird. Und auch unsere Schule, die Otto-Hahn-Schule nahm an diesem spannenden Wettbewerb teil.

Weiterlesen...
 

11.02.2014 Vereine und Schule kooperieren

TSG Frankfurter Berg und TV Preungesheim: Mädchenhandball Angebot an der OHS

Autor: Benni Kilb / Frankfurter Neue Presse

Ab sofort bietet die Otto-Hahn-Schule in Kooperation mit der TSG Frankfurter Berg und dem TV Preungesheim eine Handball-AG für Mädchen. Die Schule möchte damit die pädagogische Mittagsbetreuung ergänzen. Die Vereine wollen zeigen, dass sie viel bieten und von der Stadt wenig bekommen.

Weiterlesen...
 

28.01.2014 Rhönrad im Sportunterricht

E1c probiert mit Herrn Höller ungewöhnliche Sportarten aus

Autorin: Sabrina Bonn E1c

Am letzten Dienstag hatte wohl jeder aus der Klasse E1c ein mulmiges Gefühl, denn das Thema der Doppelstunde in Sport bei Herrn Höller lautete "Rhönradturnen".

Weiterlesen...
 

Seite 1 von 6

<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>
| + - | RTL - LTR