Login für Lanis

Prüfungen

Keine Termine

Konferenzen

Keine Termine

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

2018 06 Projektwoche Ablauf

Fachtag 2018:

Personalrat und Schulleitung möchten im Rahmen der Fürsorgepflicht die Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen fördern und stärken, da sehr auffällig ist, dass der schulische Alltag mit Stress, Termindruck, Konflikten sich äußerst negativ auf die Gesundheit aller Kolleginnen und Kollegen auswirkt (hohe und längere Fehlzeiten, dadurch zusätzliche Belastung der übrigen Lehrkräfte, die dann wiederum krank werden).

Deswegen nehmen wir unterstützende Maßnahmen durch den Medical Airport Service wahr. Die bereits durchgeführte Online-Gefährdungsanalyse hat Themenschwerpunkte ergeben, die in einer Feinanalyse für das gesamte Kollegium genauer betrachtet werden sollen.

Als Termin dafür ist Donnerstag, der 14.06.2018 nach einstimmiger Zustimmung im Schulelternbeirat und der Schulkonferenz vorgesehen. Für die Schülerinnen und Schüler der Otto-Hahn-Schule findet an diesem Tag kein Unterricht statt. Sollten Sie Betreuungsbedarf für ihre Kinder haben, melden Sie dies uns bitte zurück.

>>> Informationen zum Fachtag                    >>>Anmeldung von Betreuungsbedarf

05.12.2017 Rollen und Gleiten an der OHS

SchülerInnen und LehrerInnen probieren Waveboards und Roller aus

Autor: Herr Formella

Am 24. Oktober 2017 konnte sich die Fachschaft Sport der Otto-Hahn-Schule im Bewegungsbereich des „Rollen und Gleitens“ weiterbilden. Mit freundlicher Unterstützung der AOK Hessen wurde das Projekt „WheelUP!“ umgesetzt. Ziel dieses Projektes ist die Förderung Kinder und Jugendlicher in Sportarten, die auch in der Freizeit der Schülerinnen und Schüler eine große Rolle spielen. Dementsprechend unterstützt die Fortbildung unsere Vorstellung der „gesunden Schule“.

Zu Beginn des Projektes wurden uns Einsatzmöglichkeiten direkt in der Praxis des Unterrichts durch den Fortbildungsleiter vermittelt, indem wir eine Doppelstunde der 8Gb zu den Themen Waveboards und Roller beobachten durften. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich in der bewegungsreichen Stunde in allen Schwierigkeitsgraden austesten, so dass sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene Waveboard- und Rollerfahrer ihre persönliche Herausforderung fanden. Im Anschluss erfolgte der Fortbildungsteil für die Lehrer, der vertieft didaktische Anleitungen und Anweisungen für die Lehrpersonen thematisierte.

Die Firma „City Skate“, die auch den Fortbildungsteil organisierte, stellte uns für die folgenden sieben Tage einen Trailer mit zahlreichen Waveboards, Rollern, Skateboards, Longboards und weiterem Material zur Verfügung. Dieses Material wurde zahlreich im Unterricht verschiedenster Jahrgangsstufen eingesetzt und die positive Resonanz der Schülerinnen und Schüler zeigt wie beliebt diese Themen derzeit sind.


Umso mehr freuen wir uns, dass die Otto-Hahn-Schule nun offiziell „WheelUp-Schule“ ist und durch die AOK Hessen weiter dabei unterstützt wird, neue Bewegungsmöglichkeiten im Lehrplan des Fachbereiches Sport zu implementieren. Neue Anschaffungen im Bereich der Waveboards sind bereits in Planung und wir hoffen, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich bald regelmäßig neuen Bewegungsherausforderungen im Bereich „Rollen und Gleiten“ stellen können.