Login für Lanis

lanis logo kurz

Prüfungen

Keine Termine

Konferenzen

31 Okt 2018;
Teamsitzung 7/8

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

Schulinformationen:

Für alle SchülerInnen und deren Eltern, die sich für den Übergang auf die Otto-Hahn-Schule interessieren, haben wir hier die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Einen ersten Eindruck von der Vielfältigkeit der Otto-Hahn-Schule können Sie sich anhand des Grußwortes von Frau Haake machen. >>> Grußwort 2017 Alle wichtigen Informationen zum Übergang  von der Klasse 4 nach 5 finden sie hier.  >>> Übergang 4/5 Für die Interessenten für die Oberstufe hat Studienleiterin Frau Dr. Schmidt alle relevanten Informationen zusammengestelllt. >>> Oberstufe.

Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen das Sekretariat gerne weiter und vermittelt Ihnen die richtigen Ansprechpartner (Poststelle.otto-hahn-schule@stadt-frankfurt.de oder Telefonnummer: 069 - 212 44 200).

Ihre Schulleitung der Otto-Hahn-Schule

20.03.2018 Nachbericht zum Spendenlauf 2017

Abiturienten organisieren Spendenlauf zugunsten der Flüchtlingsstiftung des EJUF und des Fördervereins der OHS

Autorin: Julia Pfeiffer

Am 27. Oktober 2017 fand ein von dem Finanzkomitee der Abiturienten organisierter Spendenlauf statt. Schüler und Schülerinnen aller Jahrgänge konnten von der 1. bis zur 9. Stunde auf dem großen Sportplatz ihre Runden drehen.

Während der Vorbereitungen für den Abiball kamen dem Finanzkomitee die ersten Ideen, einen solchen Spendenlauf zu organisieren. Dieser unterstützt neben dem Abiball noch die Flüchtlingshilfe des EJUF und den Förderverein der Otto-Hahn-Schule. Unterstützt wurden wir dabei von vielen Helfern, sowohl von Schülern, als auch von Lehrern.

Bereits um 7.00 Uhr trafen wir uns vom Finanzkomitee vor der Schule, um die letzten Vorbereitungen zu treffen (das Zelt aufbauen, Unterlagen sortieren und später die Schüler an- und abmelden).

Gestartet wurde pünktlich um 7.45 Uhr mit den ersten Klassen, die sich mit ihren Lehrern anmeldeten.

Bei jeder Runde, die ein Schüler komplett und erfolgreich absolvierte, bekam er von einem der vielen Helfer ein Gummiband, welches er bis zum Schluss behielt. Die Anzahl an Gummibädern wurde dann von uns in die passende Liste eingetragen und der Schüler abgemeldet.

Die Organisation und das Durchführen des Spendenlaufs waren trotz kleiner Unwägbarkeiten erfolgreich. Wir bedanken und sehr herzlich für die große Teilnahme am Event und vor allem für die Unterstützung jedes einzelnen Helfers!

Einen großen Dank sprechen wir auch an Frau Dr. Schmidt, Herrn Wege-Peter, Herrn Bouzlafa, Herrn Höller und Herrn Seibert aus. Ohne ihre Unterstützung wäre das Event so gar nicht zustande gekommen.

Autor: Julia Pfeiffer (Q3a)

Finanzkommitee: Anna Dorn (Q3c), Mark Reischl (Q3c), Sebastian Holscher (Q3d), Leonid und Vincent Steverding (Q3e), Lea Neumann (Q3b) und Julia Pfeiffer (Q3a).