Login für Lanis

lanis logo kurz

Prüfungen

Keine Termine

Konferenzen

Keine Termine

Finden

Auszeichnungen

2016 11 MINT logo 200

Kooperationen

kooperationen tusniedereschbach

Aktionen

kooperation wheeklup banner 200

Herzlich willkommen an der OHS!!!

An alle an der OHS interessierten Schülerinnen und Schüler sowie an deren Eltern:

Der Tag der offenen Schule hat dieses Jahr schon stattgefunden, aber wir haben viele für Sie/euch interessante Informationen zusammengestellt.

Viele Informationen zur Vielfältigkeit der Otto-Hahn-Schule finden Sie im Grußwort von Schulleiterin Frau Haake >>> Grußwort 2018  oder im Informationsbrief des Elternbeirates >>> Information Elternbeirat.

Alle wichtigen Informationen zum Übergang  von der Klasse 4 nach 5 finden sie hier.  >>> Übergang 4/5 Für die Interessenten für die Oberstufe hat Studienleiterin Frau Dr. Schmidt alle relevanten Informationen zusammengestelllt. >>> Oberstufe.

Sollten Sie weitere Fragen haben, hilft Ihnen das Sekretariat gerne weiter und vermittelt Ihnen die richtigen Ansprechpartner (Poststelle.otto-hahn-schule@stadt-frankfurt.de oder Telefonnummer: 069 - 212 44 200).

Ihre Schulleitung der Otto-Hahn-Schule

29.05.2018 Science-on-Stage Wettbewerb (Q4)

SchülerInnen des Chemie LKs stellten ihre Projektergebnisse live vor

Autorin: Elisabeth Henss

Am Dienstag, den 25.4.18, fand der Science-on-stage Wettbewerb der Q4 im Fach Chemie statt. Er war die Abschlussveranstaltung eines mehrwöchigen Projekts, bei dem sich 7 Gruppen aus Schülern des Chemie LK‘s mit verschiedenen Themen des Fachgebiets der organischen Chemie beschäftigten.

2018 04 25 scienceonstage chemie

Die theoretischen Grundlagen aus dem Oberstufen-Unterricht wurden genutzt, um die Anwendungen verschiedener Stoffe und Reaktionen auf Gebieten Industrie und Medizin, bis hin zum alltäglichen Gebrauch im Haushalt zu untersuchen und sie vor allem zu optimieren.

Die Gewinner des Wettbewerbs beschäftigten sich z.B. mit verschiedenen Seifenherstellungsverfahren. Sie schafften es, hochwertige Seifen herzustellen und dabei komplett auf das üblicherweise viel verwendete, aber aus ökologischer Sicht stark umstrittene Palmfett zu verzichten. Sie verwendeten stattdessen Rapsöl aus regionalem Anbau. Die Qualitätstests der Seife konnten die Zuschauer der Science-on-stage Show live mitverfolgen.

Den zweiten Platz machte die Gruppe, die sich mit der Verwendung verschiedener Kunststoffe im Sport beschäftigte und den dritten Platz eine Gruppe, die dem Publikum die Herstellung von Handcreme präsentierte.

Der Wettbewerb war ein voller Erfolg und machte nicht nur den Referenten aus der Q4, sondern auch den Zuschauern aus der E-Phase sehr viel Spaß.